top of page
Suche

Geldgeschenk in süßer Verpackung, "ein kreatives Hochzeitsgeschenk"

Aktualisiert: vor 6 Tagen



"Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung"

Geldgeschenk in süßer Verpackung, diesmal keine Torte, aber auch eine schöne Idee. Ein Hochzeitsgeschenk zu finden, das originell und persönlich ist, kann manchmal eine Herausforderung sein. Geldgeschenke sind zwar praktisch, aber oft wenig einfallsreich. Wie wäre es also, Geld auf eine süße und kreative Weise zu verschenken? In diesem Blogbeitrag stelle ich eine charmante Idee vor: Geldgeschenk verpackt in leckeren Keksen mit einer Fondant-Decke in Form von Braut- und Bräutigam-Keksen und Keksen in Euro-Form.



Butterkekse - Basic Rezept –

oder ein Keksrezept deiner Wahl



Für dieses Hochzeitsgeschenk wird folgendes benötigt:

Herzförmige Ausstechform

Ausstecher Kreis Ø 7 cm

Ausstecher Kreis -gewellt- Ø 7 cm

Ausstecher Euro

Fondant in Schwarz, Weiß und Hautfarben

Ausrollstab

Lebensmittelfarben + Gold +Silber

Alkohol (für Pulverfarben)

Geldscheine, Frischhaltefolie, Klebeband

kleine Pinsel, kleine Folie Tüten

Prägewerkzeug, Motivprägerolle

Buchstaben Keksstempel

kleiner Blümchen Ausstecher, kleine Zuckerperlen

Zuckerguss oder Lebensmittelkleber


Beginne mit der Zubereitung deiner Lieblingskekse oder mein Basic Rezept "Butterplätzchen". Ob klassische Butterkekse, Schokoladenkekse oder zarte Vanillekekse – wähle ein Rezept, das dem Hochzeitspaar schmeckt. Verwende Herz-Ausstechformen und die Kreisausstecher und lass die Kekse gut auskühlen. Während die Kekse auskühlen können die Geldscheine schon vorbereitet werden. Faltet die Geldscheine so, dass sie in die Kekse passen und verpacke sie in Frischhaltefolie, damit sie nicht in Kontakt mit den Keksen kommen.



Ich habe die 10 Euroscheine in Silberkeksen und die 20 Euroscheine in Goldkeksen verpackt, es wird bei jedem unterschiedlich sein, da der Wert des Geschenkes auch unterschiedlich sein wird. Für die Geldkekse benötigen wir weißen und hautfarbenen Fondant. Zuerst den weißen Fondant, für die silbernen Geldkekse und den hautfarbenen Fondant, für die Goldkekse, auf ca.3 mm ausrollen und wie bereits für den Teig 2 Kreise ausstechen und dann mit dem Euro-Ausstecher prägen.



Im nächsten Schritt werden nun die Fondant Aufleger vergoldet und versilbert. Ich habe Pulverfarben verwendet, dazu benötigt man Alkohol. Die Aufleger trocknen lassen.



Nach dem Trocknen der Aufleger können die Geldkekse zusammengesetzt werden. Zum Befestigen der Geldscheine habe ich Royal Icing verwendet. Zum Befestigen der Fondant Aufleger kam Zuckerkleber zum Einsatz.




Ich denke zur Dekoration den herzförmigen Keksen werde ich nicht viel schreiben, die Fotos sind selbsterklärend, wenn ihr Fragen dazu habt, schreibt sie in die Kommentare.






Lasst die verzierten Kekse gut trocknen bevor ihr sie verpackt. Das kann einige Stunden dauern, abhängig von der Luftfeuchtigkeit. Stellt sicher, dass sie vor dem Verpacken vollständig getrocknet sind.



Die süßen Kekse werden nun noch in kleine Folie Tüten gegeben und können nun in einer hübschen Box oder einem Korb und verpackt werden. Dabei ist Eure eigene Kreativität gefragt und wird bei jedem anders aussehen.




Dieses köstliche und zugleich originelle Geldgeschenk wird sicherlich für Begeisterung sorgen. Diese Geldgeschenkidee zur Hochzeit vereint Kreativität, persönlichen Touch und Gaumenfreuden. Es ist eine liebevolle Art, dem Brautpaar nicht nur finanzielle Unterstützung, sondern auch eine süße Überraschung zu schenken.



Zauberhafte Grüße Kerstin

Comments


bottom of page