top of page
Suche

Zuckerkleber selbst herstellen - Basic Rezept -

Aktualisiert: 25. Okt. 2022

"Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung"


Zuckerkleber benötigt man zum Befestigen von z. B. Zuckerperlen, Blumen, Esspapier und Zuckerblüten. Man kann ihn auch fertig kaufen, doch das ist im Verhältnis zum selbst herstellen, ist er da viel teurer.


Folgende Zutaten werden benötigt:

1/4 Teelöffel CMC

30 ml abgekochtes Wasser



Zubereitung:

Das Wasser und CMC in ein kleines Fläschchen oder Schraubglas geben und gut durchschütteln. Nach dem Schütteln bilden sich Klümpchen in der Flüssigkeit, das ist ganz normal. Das Fläschchen über Nacht in den Kühlschrank stellen.


Am nächsten Tag sind alle Klümpchen verschwunden. Den Kleber noch einmal kurz durchschütteln und eventuell etwas verdünnen. Fertig ist der Zuckerkleber.

Im Kühlschrank aufbewahrt hält sich der Zuckerkleber 3 - 4 Wochen, sobald die Flüssigkeit leicht eintrübt, wegschütten und frischen Kleber herstellen.


Zauberhafte Grüße Kerstin

Comments


bottom of page