top of page
Suche

Motivtorte für Zwillinge, Zweithementorte



"Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung"


Heute möchte ich Euch eine ganz besondere Torte zeigen, welche ich vor ein paar Jahren für ein Zwillingspärchen gezaubert hatte. Die Torte hat, wie Ihr seht, das Thema “Cars“ und “Einhorn“ und ist eine Piñata–Torte gefüllt mit rosa und hellblauen Smarties. Wie viele meiner Tortenfotos schlummerten die Bilder noch auf meiner Festplatte.



Ein Rezept zur Torte habe ich nicht mehr, doch ich denke, das ist bei dieser Torte auch nicht wichtig. Die Torte hatte einen Ø 20 cm, dazu zwei Böden in Rosa und Hellblau backen, nach dem Abkühlen halbieren und in je drei Böden schneiden, sodass jede Tortenseite sechs Böden hat.



Bei zwei Böden jeder Torte abnehmen und einen Bogen für die Piñata Füllung ausstechen.



Für die Füllung der Torte habe eine Ganache (zum Füllen) verwendet, je nach Lieblingsgeschmack.



Bei der Cars-Torte habe ich bei Füllen gleichzeitig die Form des Autos herausgearbeitet.



Danach beide Torten mit Ganache (zum Einstreichen) einstreichen.



Für die Torte habe ich das Cakeboard mit grünem Fondant eingedeckt und aus einer Kapa-Platte (Schaumstoffplatte) die Trennwand zugeschnitten und ebenfalls mit Fondant eingedeckt.



Nach dem Eindecken mit Fondant finden die beiden Tortenhälften ihren Platz auf dem Cakeboard und müssen nur noch passend dekoriert werden.


Das Einhorn:





Lightning Mcqueen:




Wenn Ihr noch Fragen habt, nutzt gern die Kommentarfunktion.


Zauberhafte Grüße Kerstin



Commentaires


bottom of page