top of page
Suche

Backtrennmittel selbst herstellen - Basic Rezept -

Aktualisiert: 25. Okt. 2022

"Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung"



Ich verwende mein selbst gemachtes Backtrennmittel schon seit einigen Jahren. Kein lästiges einfetten und ausmehlen mehr, es wird mit einem Backpinsel dünn aufgetragen und kommt auch in kleinste Ritzen, ich würde es gegen kein Trennspray tauschen wollen. Bekannt geworden ist es wohl durch den Thermomix, ich habe es mal durch einen Post im Internet entdeckt und es lieben gelernt. Für mich ist es ein wahres Wundermittel, denn jeder Kuchen kommt perfekt aus der Form. Ich verwende viele geschlossene Backformen und hatte früher oft das Problem, dass eine kleine Stelle des Kuchens in der Form kleben blieb und der Rand dann unsauber war. Es ist verwendbar für Backformen jeder Art, Backbleche, Muffinformen, Waffeleisen und vieles mehr.


Zutaten: Wichtig, alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben!!!!

100g Kokosfett, z.B. Palmin Soft, Palmin, Bio-Kokosfett

100g Öl neutral

100 g Mehl


Zubereitung:

Im Standmixer oder mit einem Handmixer so lange vermischen, bis eine geschmeidige Masse entstanden ist. In eine Dose mit Deckel füllen und im Kühlschrank lagern, so hält es mehrere Monate und ist auch direkt aus dem Kühlschrank zu verwenden, da es auch kalt streichfähig ist.



Zauberhafte Grüße Kerstin

Commentaires


bottom of page