top of page
Suche

Babybauchtorte Tutorial

Aktualisiert: 9. Jan.



"Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung"

Das neue Jahr habe ich mit einer Babybauchtorte von meinem alten Blog begonnen, deshalb gibt es nun noch ein weiteres Tutorial - Fotoanleitung zu diesem Thema. Die Torte habe ich vor mehr als 2 Jahren für meine Tochter gezaubert, als sie mit meiner jüngsten Enkelin in der 32. Woche schwanger war. In dieser Zeit war es schwierig, durch Corona eine Babyparty zu organisieren und deshalb hatte sie mit dieser Torte einfach überrascht.



Im Inneren der Torte war noch eine kleine Überraschung versteckt, welche dann noch zur Erinnerung bleibt und die Mama auch ein Ultraschallbild unterbringen kann.

Folgendes habe ich für diese verwendet:

• Halbrunde 3-D-Backformen aus Aluminium Ø 1x 20 cm und 2x10 cm

• Fondant rosa, weiß, schwarz, hautfarben

• Modellierfondant hautfarben

• Acrylkugel Ø 8 cm

• Silikonmould Baby

• verschiedene essbare Perlen und Herzen

• Ausstecher Fuß

• Cakeboard 35 cm x 35 cm

• evtl. quadratischer Ausstecher für Cakeboard

• Scrunch Ruffle Simpress Mould

• Pulverfarbe, Perlmutt und rosa

• Bandschneider



Eine Anleitung mit Rezept findet Ihr unter dem folgenden Link.

https://www.tortenzauberei.de/post/babybauch-explosionstorte



Ich habe hier einen Eierlikörboden/Schoko -alkoholfrei- (1 ½ Menge des Rezeptes verwendet) und eine Schokoganache zartbitter zum Füllen und Einstreichen verwendet.


Fotoanleitung zur Torte


Backen:


Füllen für die Überraschung eine Mulde herstellen und kalt stellen:




Baby herstellen und Kugel dekorieren:



Kugel hinzufügen, Torte mit Ganache einstreichen und auf dem Cakeboard platzieren:



Torte mit Fondant eindecken, Babyfuß ausstechen und antrocknen lassen:



Cakeboard dekorieren:



Das Kleid herstellen und alles mit Perlen, Schleifen, Glitzer etc. je nach Geschmack gestalten.





Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachbacken, bei Fragen einfach melden. Nutzt dazu gern die Kommentarfunktion.





Hier habe ich dann noch zwei Fotos vom Anschnitt der Torte.





bottom of page