top of page
Suche

Klavier Torte Tutorial mit Spieluhr Cake Topper

Aktualisiert: 9. Jan.



"Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung"

Heute möchte ich Euch eine musikalische Torte zeigen, nicht nur das Thema Piano musikalisch ist, nein, im Cake Topper steckt noch eine kleine Spieluhr, sodass die Torte nicht nur schmeckt, sie klingt auch noch gut. Die Torte selbst hatte einen Ø 20 cm und war ca. 10 cm hoch.



Weiterhin braucht Ihr für diese Torte ein sechseckiges Cakeboard, wird auch Hexagon genannt, meins hatte eine Diagonale 32 cm und war 1 cm hoch. Im Cake Topper steckt eine kleine runde Pappschachtel Ø 10 cm mit einer Spieluhr und ein Piano, es ist ein Spielzeug fürs Puppenhaus.



Begonnen habe ich mit dem Einbau der Spieluhr, ich habe sie mit Royal Icing befestigt, dafür kann man natürlich auch einen anderen Kleber verwenden.




Als Nächstes sollte man das Cake Board vorbereiten, damit der Fondant antrocknet und keine unschönen Fingerabdrücke entstehen. Das Cakeboard weiß eindecken und mit etwas Zuckerkleber oder Piping Gel befestigen.



Mithilfe eines Topfdeckels habe ich mir die Position der Torte markiert und dann die Position der Tasten festgelegt. Das Cakeboard etwas trocknen lassen.




Im nächsten Schritt die Torte auf das Cakeboard geben und aus schwarzem Fondant die Obertasten und den unteren Tortenrand zuschneiden und mit sehr wenig!!! Zuckerkleber befestigen (sonst, gibt es hässliche Flecken).




Die Torte habe ich dann noch verziert, ich habe die verwendeten Moulds und Ausstecher für Euch fotografiert.







Das Klavier habe mit etwas Royal Icing befestigt und mit einer kleinen modellierten Rose verziert.



Zauberhafte Grüße Kerstin



bottom of page