top of page
Suche

Weinfass-Torte zum 50. Geburtstag

Aktualisiert: 3. Jan.

"Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung"


Diese Torte hatte ich für meine Schwester zum 50. Geburtstag gezaubert, sie ist auch wie ein guter Wein und wird mit jedem Jahr besser.



Es ist eine ganz besondere Torte welche ich Euch heute zeigen möchte, denn aus dieser “Weinfasstorte“ fließt tatsächlich Wein.



In dieser Torte stecken drei Eierlikörböden (2 x Ø18 cm und 1x Ø20 cm), Erdbeerbuttercreme und eine Flasche mit Hahn. Ich habe die Flasche bei eBay ersteigert, deshalb kann ich Euch dazu keinen Link einfügen.

Es war recht schwierig die Flasche in der Torte zu platzieren, da der Hahn ganz vorn sein muss und nur wenig für den Kuchen bleibt.


Hier nun eine kleine Fotoanleitung:



Mein Fass ist zwar etwas windschief geworden, ich denke allerdings, dass ein altes Weinfass auch etwas verzogen sein kann.

Zum Eindecken der Torte habe ich braunen Rollfondant in Streifen geschnitten und die Holzmaserung eingeprägt. Ich habe mein Fass dann mit der Airbrush etwas “altern“ lassen, dazu könnt Ihr auch Backkakao, Alkohol und einen Pinsel verwenden.

Da ich keinen Ausstecher und Veiner für Weinblätter hatte, habe ich mir ein Blatt Wilden Wein aus dem Garten geholt und das ging super. Die Blätter sind aus Blütenpaste und die Trauben aus Modellierfondant.


Den Wein habe ich mit einem Trichter eingefüllt, damit der Wein aus der Flasche läuft, muss der Korken dazu locker sein, sonst kommt nichts raus.

Ich hoffe, meine kleine Anleitung ist Anregung und Hilfe bei Eurer eigenen “Weinfasstorte“. Für Fragen nutzt die Kommentarfunktion, wenn ich kann, helfe ich Euch gern weiter.



Zauberhafte Grüße Kerstin



bottom of page