top of page
Suche

Fußball Cake Topper mit Anleitung und Berechnung

Aktualisiert: vor 18 Stunden

"Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung"



Fußball-Fans aufgepasst! Heute nehme ich euch mit auf eine kreative Reise, wie ihr einen beeindruckenden Cake Topper in Form eines Fußballs gestalten könnt. Dieses Tutorial ist perfekt für Geburtstagskuchen, Fußball-Events oder einfach für jeden, der das Spiel liebt.



Einen Beitrag ‘‘Fußballtorte mit Anleitung für Ball und Berechnung‘‘ findet ihr heute noch auf meinem alten Blog und er ist einer der meist aufgerufenen Beiträge. Das ist nun fast 9 Jahre her und die Fotos sind auch nicht die Besten. Deshalb habe ich mir überlegt, diesen Beitrag komplett neu zu gestalten. Lasst uns loslegen!


Materialien:

- Styroporkugel (Umfang 39,3 cm)

- Weißer Modellierfondant

- Schwarzer Modellierfondant

- Modellierwerkzeuge

- Lineal, Winkelmesser oder Maßband

- Messer oder Skalpell

- Lebensmittelkleber

-Ausrollstab

-einen Plastikhefter für die Schablone der Fünfecke und Sechseck

 


Ich hatte eine ganze Weile herumgesucht, bis ich eine einfache Lösung gefunden habe, wie man die Sechsecke und Fünfecke berechnet. Deshalb habe ich mir gedacht, ich stelle dazu mal eine Anleitung ein, vielleicht hilft sie bei Euch beim nächsten Tortenprojekt. Meine Kugel hatte einen Ø von 10 cm, diese Kugeln findet Ihr im Bastelbedarf. Der Durchmesser ist für die Berechnung allerdings unwichtig. Wählt die Kugel passend zur Größe eurer Torte aus.



Um die Sechsecke und Fünfecke zu erhalten, muss man den Umfang der Kugel messen und dann folgende Rechnung anwenden:


Umfang meiner Kugel hier war 39,3 cm

39,3 cm x 2 = 78,6 cm            78,6 cm: 30 = 2,62 cm

Die Seitenlängen des Sechsecks und des Fünfecks sind damit 2,62 cm.


Beim Sechseck werden die Winkel in 120 ° abgemessen und beim Fünfeck 108 °. Ich habe sie mit Hilfe eines Winkelmessers auf Papier gezeichnet und mir dann damit eine Schablone gebastelt. Dazu habe ich ein Stück von einem Plastikhefter verwendet. Mit einer Schablone aus Plastik lässt es sich viel genauer und sauberer arbeiten als mit einer Schablone aus Papier und ich kann sie auch ein weiteres Mal verwenden.



Für den Fußball habe ich Modellierfondant in Weiß und Schwarz von Saracino verwendet, diese Modelliermasse ist mein persönlicher Favorit. Rollfondant eignet sich nicht, er ist zu weich und trocknet auch zu langsam. Ihr könnt den Modellierfondant auch selbst herstellen, dazu Rollfondant mit Blütenpaste im Verhältnis 50:50 verkneten. Ich verwende bei dunklen Farben, nur farbigen Fondant, da er mir beim Färben einfach zu feucht wird und ich mit dem Farbergebnis auch nie zufrieden war.



Knetet den Modellierfondant gut durch und rollt ihn dann dünn auf eine Dicke von etwa 3 mm aus. Mit Hilfe eines Pizzaschneiders oder Skalpells werden dann 20 weiße Sechsecke und 12 schwarze Fünfecke ausgeschnitten. Die Sechsecke und Fünfecke mit etwas Folie abdecken, damit sie nicht zu schnell austrocknen, und dann kann es mit dem Bekleben des Balles schon losgehen.



Zum Befestigen habe ich Zuckerkleber verwendet, aber nur sehr, sehr wenig!!!

Zum einfacheren Arbeiten habe ich die Styroporkugel mit einem Zahnstocher auf einem Tortendummie gesteckt, damit vermeidet ihr auch unnötige Fingerabdrücke.



Beginnt mit einem schwarzen Fünfeck in der Mitte der Kugel. Klebt es mit Zuckerkleber oder essbarem Kleber auf. Klebt dann rund um das zentrale Fünfeck fünf weiße Sechsecke, sodass alle Kanten direkt an das Fünfeck angrenzen. Zwischen diesen Sechsecken bleibt nun Platz für weitere Fünfecke. Setzt die restlichen Fünfecke und Sechsecke fortlaufend um die Kugel herum, sodass immer ein Fünfeck von fünf Sechsecken umgeben ist und umgekehrt. Arbeitet euch systematisch vor, bis die gesamte Kugel bedeckt ist.



Drückt die Ränder der Formen sanft an, sodass sie gut miteinander verbunden sind und eine glatte Oberfläche entsteht. Verwendet dazu einen Fondant Glätter, damit vermeidet ihr unschöne Fingerabdrücke. Mit Hilfe eines Teigrädchens werden nun noch die Nähte am Ball imitiert. Lasst den fertigen Cake Topper für einige Stunden trocknen!


 


Tipps und Tricks:

  • Verwendet Abstandshalter beim Ausrollen des Modellierfondants, um eine gleichmäßige Dicke zu gewährleisten.

  • Arbeitet zügig und präzise, um sicherzustellen, dass die Formen nicht verrutschen, während der Kleber trocknet.

  • Verwendet den Zuckerkleber sehr sparsam, sonst gibt es unschöne Flecken.



Mit diesen Schritten und ein wenig Geduld könnt ihr einen fantastischen Fußball Cake Topper erstellen, der jedem Kuchen eine besondere Note verleiht.



Viel Spaß beim Basteln und Genießen!

Zauberhafte Grüße Kerstin

 

 

Comments


bottom of page